17. Januar 2019 — Boris Holowka

Swisscom


Megatrends verändern unsere Gewohnheiten, Arbeitsweisen und Lebensräume. Allen voran der Megatrend Digitalisierung: Wir sind immer und überall vernetzt – ob beruflich oder privat. Wir leben in Smart Cities und arbeiten flexibel. Wir kaufen bewusster ein und nutzen Ressourcen nachhaltiger. Bei all den Vorteilen für die Gesellschaft wirken Megatrends auch als wirtschaftliche Treiber – sie öffnen neue Wachstumsmärkte für die ICT-Branche. Darauf bauen wir. Und entwickeln schon heute smarte Lösungen für die Schweiz von morgen. Denn eines ist sicher, die Zukunft wird digital.

Die Digitalisierung verändert vieles: Neue Geschäftsmodelle entstehen, Industrien verschmelzen miteinander und Prozesse werden vereinfacht. Bis im Jahr 2020 gibt es in der Schweiz 66 Millionen vernetzte Geräte. Alles wird vernetzt und der Datenstrom steigt. Damit wir auch in Zukunft uneingeschränkt kommunizieren können, brauchen wir eine zuverlässige und leistungsstarke Netzinfrastruktur. Gleichzeitig müssen wir Lösungen entwickeln, um Daten sicher auszuwerten und zu übertragen.

ALS FÜHRENDER VERTRAUENSDIENSTEANBIETER IN EUROPA ERMÖGLICHT SWISSCOM DIE INNOVATIVSTEN, DIGITALEN GESCHÄFTSMODELLE

Durch die Integration der All-in Signing Services von Swisscom, sind wir in der Lage die Geschäftsprozesse unserer Kunden mit einem Höchstmass an Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit digital abzubilden.

Swisscom Logo

Weitere Informationen finden Sie unter trustservices.swisscom.com