Identity Managment

Shibboleth ist eine der weltweit am häufigsten eingesetzten Federated Identity-Lösungen und verbindet Benutzer mit Anwendungen, sowohl innerhalb wie auch zwischen Organisationen.

Shibboleth ist ein Open-Source-Projekt des Shibboleth-Konsortiums, welches ein web-basiertes Single Sign-On über SAML 2.0 (Security Assertion Markup Language) ermöglicht und Benutzer auf bestimmte private online Ressourcen authorisiert. So kann die Privatsphäre bei jedem individuellen Zugriff auf die Online-Ressourcen gewahrt und somit die Sicherheit gewährleistet werden.

 

Mit Shibboleth lassen sich komplexe Authentifizierungs- und Autorisierungs-Szenarios über mehrere weltweit verteilte Systeme, inklusive cross-domain Single Sign-On (SSO), realisieren.

 

Dank dem langjährigen Engagement der OBJECT bei verschiedensten Projekten der Europäischen Kommission über das Paul Scherrer Institut, konnte sich die OBJECT in diesem Bereich einen guten Namen machen, welcher über die Schweizer Grenzen hinaus reicht.

 

Als einer der wenigen offiziell und global gelisteten Commercial Consultants, kann die OBJECT bei allen Shibboleth-bezogenen Anforderungen kompetent und effizient weiterhelfen - ob punktuell auf Consulting-Ebene oder gesamthaft auf Projektbasis.

 

Für weitere Informationen: Zur Webseite von Shibboleth